Potenzialanalyse in der Logistik

  • Das von uns verwendete Verfahren ist ein „Expertenmodell“. Es besteht aus Computer gestützten Tests und strukturierten Interviews mit abschließenden  Gutachten.

  • Die Ergebnisse haben klare Aussagen und bieten konkrete Handlungsansätze.

  • Jeder Test ist mit einem Experteninterview verbunden. Testanten lassen wir nicht mit ihrem Auswertungsergebnis allein.

  • Die Bearbeiter sind Experten in Fragen der Potenzialanalyse (Verfahren, Leistungen und Grenzen), ebenso, wie in Fachthemen der Logistik und des Transportwesens und kennen das Anforderungsprofil.

  • Um nutzbare Ergebnisse zu bekommen, ist das Verfahren individualisierbar

    • auf das Unternehmen (Struktur, Stil, Führungskultur etc. des Auftraggebers)
    • auf die jeweilige (Ziel-) Position, da die Anforderungen z.B. an einen Finanzfachmann völlig andere sind als an einen Verkaufsleiter.

  • Je klarer, genauer und individueller die Ergebnisse sind und je intensiver sie mit dem Experten besprochen werden, umso nützlicher sind sie – und genau darauf kommt es an!

  • Besonders wichtig nehmen wir die vorherigen Abstimmungen mit dem Auftraggeber über ggf. besondere Anforderungen oder Besonderheiten des Unternehmens oder der betreffenden Positionen; ebenso die Abklärung über das praktizierte oder das gewünschte Führungsmodell des Unternehmens.

  • Beispiel eines erfolgreich durchgeführten Projektes:
    Ein mittelständisches Logistik-Dienstleistungsunternehmen wurde über viele Jahre hinweg vom Eigentümer erfolgreich  persönlich geführt. Nun wurde es durch ein Konzernunternehmen übernommen. In der Führungskultur steht ein Paradigmenwechsel an. Den bewährten, guten und bisher erfolgreichen Führungskräften soll diese Veränderung zielgerichtet erleichtert werden.

  • Die Potenzialanalyse durch ADDCON ist das geeignete Mittel individuelle Ansätze zu finden, sie spezifisch zu bearbeiten und ihre Verbesserung zu kontrollieren!